Jimdo Creator oder Dolphin?

Die wichtigsten Unterschiede im Überblick

Die Qual der Wahl: welches der beiden Webseiten-Baukasten-Tools eignet sich für wen? Auf dieser Seite hat Hirschfrau einige Facts über Jimdo sowie die wichtigsten Unterschiede von "Dolphin" und "Creator" zusammengefasst und auf was bei der Wahl zu achten ist.

Du kannst diese hier als iFrame eingebundene Website auch direkt aufrufen . Du fragst dich, warum ich eine separate Website erstellt habe? Weil ich testen wollte, ob ich diese "Free" Version auf die erste Seite bei Mister Guugel bringe. Nix gewesen ausser Spesen...


Jimdo Creator Trailer

(Die langsamere Version des Tutorials findest du hier auf YouTube.)

Jimdo Dolphin Trailer

(Die langsamere Version des Tutorials findest du hier auf YouTube.)


Welches dieser beiden Systeme empfiehlt Hirschfrau? Eine pauschale Antwort ist gar nicht so einfach, da jede Person andere Bedürfnisse hat. Wenn du deine Website mit möglichst wenig Aufwand innert kurzer Zeit erstellen möchtest und du keine SEO-Ambitionen hast, dann schlage ich dir vor, zuerst den Dolphin zu testen, denn du wirst nach wenigen Minuten beurteilen können, ob dir das Design zusagt. Falls ja, solltest du gleich überprüfen, ob du eine passende Schrift findest, denn die Auswahl ist leider nicht so umfangreich wie beim Creator. (Eine eigene Schrift hochladen geht leider nicht.)

 

Fans von Miniatur-Grafiken werden vom Dolphin wohl enttäuscht sein, denn ausser den vorinstallierten Icons für die Sozialen Kanäle ist es unmöglich, kleinformatige Bilder einzupassen. Wer hingegen ein schlichtes und bildstarkes Layout liebt, wird beim Dolphin auf seine Kosten kommen. Der Editor hat sogar ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm integriert, so dass du kleine Anpassungen direkt auf der Webseite vornehmen kannst.

 

Aus SEO-Sicht eignet sich der Jimdo Creator eindeutig besser, denn über die Profi-Funktion können Texte für die Suchmaschinen manuell erfasst sowie URL's manuell angepasst werden. Wenn du dich kreativ ausleben möchtest, empfehle ich dir ebenfalls den Creator (meine Lieblingsvorlagen sind "Miami", "Rome" und "Cape Town"). Im Editor ist leider kein Grafikbearbeitungsprogramm verfügbar, jedoch gibt es diverse Online-Tools, die kostenlos genutzt werden können. (Für EinsteigerInnen eignet sich Canva sehr gut.)

 

Der Wechsel einer bestehenden Site von Dolphin zu Creator und umgekehrt* ist leider nicht möchlich, da es sich um zwei komplett verschiedene Systeme handelt. (Das heisst: wechseln kannst du natürlich schon, aber du musst deine Inhalte im anderen System komplett neu erfassen.)

*Ich habe bisher noch niemanden kennengelernt, der vom Creator zu Dolphin gewechselt hat... Wink mit dem Zaunpfahl...🧐

 

Im Dashboard deines Accounts kannst du mit beiden Tools beliebig viele Websites erfassen und solange du nicht aktiv ein Upgrade vornimmst, ist alles kostenlos.

 

Viel Spass beim ausprobieren! Falls du in einzelnen Bereichen Unterstützung benötigst, dann steht dir Hirschfrau gerne mit Rat und Tat zur Seite (Schulungen & Support).

Jimdo Dolphin unverbindlich testen
Jimdo Creator unverbindlich testen